Geröstete Kichererbsen Die Eberraute
Jun 14

Zucchini-Tofu-Puffer mit Schnittlauch-Joghurt-Dip. Eine vegetarische Mahlzeit für vier Personen.

Zutaten

  • 400 g Zucchini
  • 400 g Kartoffeln (fest kochend)
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 großer Bund Schnittlauch
  • 400 g Räuchertofu (weiche Sorte)
  • 4 Eigelb
  • 1 Becher Joghurt
  • 2 EL Schmand
  • 3 EL Butterschmalz (z.B. Brabu)
  • Gemüseconsommé
  • Algen-Kräuter-Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Die Zucchini und die Kartoffeln grob raspeln
  • Den Tofu mit einer Gabel zerdrücken
  • Die Zwiebeln reiben
  • Alles mit dem Eigelb vermischen
  • Mit Gemüseconsommé, Kräutersalz und Pfeffer würzen
  • 12 Puffer formen
  • 4 flache Puffer (pro Pfanne) in 1 EL Butterschmalz bei mittlerer Flamme von beiden Seiten goldbraun anbraten und auf kleiner Flamme gar braten
  • Den Joghurt und Schmand mischen, würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer
  • Den Schnittlauch in kleine Röllchen teilen und mit dem Joghurt vermischen

Trennkost-Tipp:
Diese Puffer sind eine Kohlenhydratmahlzeit.

Autorin: Ingrid Schlieske

Buchtipps zu diesem Artikel:
Kochbuch zur Trennkost
Soja, Tofu und Co


Verwandte Beiträge:
  • Zucchini-Moussaka
  • Zucchini-Auflauf
  • Tofu-Kürbisbratlinge
  • Tomatenkohlrabi mit Tofu
  • Tofu einlegen und grillen

  • \\ tags: , , ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.