Gefüllte Zucchini Colostrum, das wertvollste Lebensmittel der Welt
Jul 07

Erstaunlich wirkungsvolle „Zell-Massage“ mit Klangschalen

Kindererziehung erhält eine neue Dimension
Aus der Arbeit mit überaktiven Kindern ist die Klangschale nicht mehr wegzudenken. In Gruppen, die mit dieser „Massage-Technik“ arbeiten, geht es ruhig, konzentriert und liebevoll zu.
Aber auch lerngestörte und behinderte Kinder können sich besser sammeln, sind aufmerksamer und interessiert, wenn sie mit „Klängen“ behandelt werden.


Harmonie für Körper und Seele
Aber nicht nur bei Kindern leiten Massagen mit der Klangschale tiefe Heilungsprozesse ein. In unserer heutigen lärm- und eileüberfrachteten Zeit ist oftmals die innere Harmonie empfindlich gestört. Die Folgen sind Nervosität, Schlafstörungen, chronisches Müdigkeitssyndrom, Gereiztheit, Schlafstörungen, Depressionen und Überempfindlichkeit auf verschiedenen Gebieten.
Der Mensch „ruht“ nicht mehr in sich.
Seine innere Ordnung, seine Körpersysteme, seine Seelenlage sind aus dem Gleichgewicht geraten.
Hier setzt die Wirkung einer Klangmassage an. Sie löst tiefe Verspannungen und Blockaden und ist eine einzigartige Methode, die Selbstheilkräfte zu stärken und zu beleben, andererseits die angespannten Nerven zu glätten und wieder Ordnung in alle Abläufe zu bringen.

So wirkt die Klang-Massage
Lässt man einen Stein in einen Teich fallen, so entstehen konzentrische Wellen, die sich über die ganze Wasseroberfläche ausbreiten. Jedes Molekül der Wassermasse wird auf diese Weise in Bewegung gesetzt. Genauso funktioniert die Klang-Massage, da der Körper ja zu 80 Prozent aus Wasser besteht.
Die wohltuenden Schwingungen übertragen sich auf den Körper und breiten sich dort in konzentrischen Wellen aus:

Eine wohltuende Massage für jede der über 100 Billionen Zellen im Körper = eine Zellmassage

Wahrnehmen, fühlen, hören
Klangschalen fördern die Wahrnehmungsfähigkeiten und die Entwicklung von Kreativität. Behandelte nehmen den Klang wahr.
Sie erfahren, wie Stille mit Klang gefüllt wird und wie Klang wieder zu Stille wird.
An verschiedenen Körperteilen angewandt, ist der Klang angenehm als Vibrieren zu spüren. Diese Übung bringt das Gefühl für den eigenen Körper zurück.
Der schöne Klang fördert die Aktivierung beider Gehirnhälften und hilft dadurch, kreative Fähigkeiten zu entwickeln.

Wunderbare Bilder
Eine Klangschale zum Teil mit Wasser gefüllt, lässt Wunderbares sehen. Mit einem Schlegel angeschlagen, ist das Wasser zu Bildern zu beleben, die sich bis hin zu einer sprudelnden Quelle entwickeln.

Meditation und Fantasiereisen werden intensiviert, sind sie von den schwingenden Klängen der Schale begleitet. Ein tiefer Entspannungszustand lässt sich erreichen.


Erfahrungen aus einem Kindergarten
Die Kindergärtnerin Heike Pauels aus Düsseldorf beschreibt ihre Erfahrungen mit Klangschalen in der Betreuung von Kindergruppen als äußerst positiv. Besonders die Kinder mit starkem Bewegungsdrang werden ruhig, lieben die Klänge und sind daran interessiert, sie selbst zu erzeugen.
Das „Musikinstrument“ wird zum Mittelpunkt der Kindererziehung.
Eine Klangschale sollte in keinem Kindergarten fehlen und selbstverständlichen Eingang finden in der Kindererziehung.

Herstellung der Klangschalen
Die Heimat der Klangschale ist der ferne Osten, Japan, China, Thailand und das Himalaja-Gebiet. Ihre Existenz lässt sich so weit zurückverfolgen, wie Menschen Metall verarbeiten. Heute findet man nur noch selten alte traditionell hergestellte Klangschalen, an denen für jede von ihnen vier Handwerker etwa 32 Arbeitsstunden brauchen.
Der Pädagoge und Diplom-Ingenieur Peter Hess aus Uenzen/Niedersachsen hat deshalb in Nepal eine Werkstatt eingerichtet, in der Klangschalen traditionell hergestellt werden. In die Legierung von zwölf Metallen, die auch Gold und Silber enthält, ist als Informationsträger für das alte Wissen, jeweils ein Stück von einer alten Klangschale eingearbeitet.

Das Klangerlebnis mit der Heilwirkung auf alle Körperzellen kann jedermann für seine eigene Gesundheit, seine persönliche Entspannung nutzen.
Wie Klangmassagen eingesetzt werden und wie sie wirken, ist in Seminaren zu erlernen.
Informationen darüber erhalten Sie beim Institut für Klangmassage-Therapie, Tel.: 04252-2411, Fax: 04252-3436, Internet: www.klang-massage-therapie.de

Die Massage mit Klangschalen
Die Klangschale wird vibrierend an die verschiedenen Körperteile gehalten und erzeugt dort seine sich fortsetzenden Schallwellen, die bis hin zum Scheitelpunkt und bis in die Zehenspitzen zu spüren sind.

Autorin: Ingrid Schlieske (Meridian-Energie-Therapien, Erfolgstraining, Ernährungsberatung)

Büchertipp:
The Secret - Das Geheimnis (Arkana)
LOA - Das Gesetz der Anziehung. Mit CD (Arkana)


Verwandte Beiträge:
  • Wirksamkeit von Geistigem Heilen
  • Geistiges HEILEN
  • Können Gedanken krank machen?
  • Heilpraktiker
  • Kolloidales Silber das Jung-Geheimnis?

  • \\ tags: ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.