Mungbohnensalat Curry-Chicorée mit Tofubratlingen
Mrz 08

Vegetarischer Avocadobrotaufstrich mit Spinat. Ein einfaches und leckeres Trennkostrezept.

Zutaten

  • 100 – 200 g Feinfrostblattspinat
  • Butterschmalz (z.B. Brabu von Lebenslinie)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Avocado
  • 1 EL Creme fraîche
  • Gemüseconsommé
  • Muskat


Zubereitung

  • Den Spinat blanchieren
  • Die fein gehackte Zwiebel in etwas Butterschmalz goldgelb braten
  • Je nach Geschmack kann auch etwas gewürfelter Knoblauch zugegeben werden
  • Den Spinat, die Zwiebeln, das Avocadofleisch pürieren, Crème fraîche unterheben und abschmecken mit Gemüseconsommé und einem Hauch Muskat

Diese Creme ist für den alsbaldigen Verbrauch bestimmt. Die appetitliche grüne Farbe verleitet zum Garnieren mit Radieschen, Tomate u.ä.. Durch diese Kombination mit Spinat wird der Energiegehalt der Avocado „entschärft“, so dass der Aufstrich großzügiger verwendet werden kann.
Mit etwas Limettensaft rutscht dieser Brotaufstrich zwar von der neutralen auf die Eiweißseite, wird aber besser haltbar. Ich habe auch eine Variante ausprobiert, die Avocado, Spinat und Tofu miteinander vereint – lecker.

Artikel: Bioline-Magazin


Verwandte Beiträge:
  • Sommer-Gemüsesalat
  • Sommer-Nudelsalat
  • Sommer-Kartoffelsalat
  • Der Spinat
  • Chicorée-Kartoffelauflauf

  • \\ tags: ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.