Mai 21

Stress, Verspannungen, Schlaflosigkeit, burn-out-Symptome, das sind wohl die häufigsten Begleiterscheinungen, die unsere heutige, lärmgeplagte Zeit mit sich bringt. Noch dazu muss alles in größer Eile abgewickelt werden.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Apr 30

Spiel und Spaß mit der Poolnudel
Haben Sie sich nicht auch schon gewundert, warum so viele Menschen, begleitet von langen Schaumstoffwürsten, durch die Gegend wandern? Meist in See-, Strand- oder Schwimmbadnähe werden gerade in diesen Tagen immer mehr dieser merkwürdigen Dinger gesichtet. Obwohl mir das Ganze gar nicht so recht geheuer vorkam und weil ich dauernd an E.T., den freundlichen Außerirdischen, denken mußte, habe ich meinen ganzen Mut zusammengefaßt und eine buntbepackte Familie gefragt, was es damit auf sich hat. Die Kinder quietschten vor Lachen und sahen mich ungläubig an, aber die Mutter gab mir dann doch bereitwillig im Vorbeigehen folgende Auskunft: „Die bunten Dinger heißen Poolnudel (engl.: pool = Schwimmbecken, Noodle = Rolle) und sind leichte Schaumstoffrollen mit einem Durchmesser von 7 cm und einer Länge von 160 cm.“ Mehr konnte ich von der netten Familie nicht erfahren, denn alle strömten schnellen Schrittes und zielsicher weiter in Richtung Baggersee. Meine Freundin Lucia, eine Physiotherapeutin, klärte mich dann eingehender auf. Während die Poolnudel vor einigen Jahren nur für die therapeutische Arbeit im Wasser benutzt wurde, hat sie sich heute einen festen Platz als Schwimmgerät, besonders in den Kinderherzen, erobert.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Apr 25

Gesundheitspflege mit Hand und Fuß
Die Fußreflexzonenmassage (FRZ-Massage) ist schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der natürlichen Behandlungsmethoden und wird auch von einigen Krankenkassen mittlerweile anerkannt. Ich hatte das große Glück Ende der 80er Jahre diese Methode in einem norddeutschen Krankenhaus anwenden zu können. Patienten, die mit einer unklaren Krankheitsursache eingeliefert wurden, mußten normalerweise meist viele verschiedene Diagnoseuntersuchungen über sich ergehen lassen. Dank meines hervorragenden Chefarztes für innere Medizin, der immer zum Wohle des Patienten arbeitete, war eine der ersten Behandlungen immer eine Fußreflexzonenmassage.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,