Apr 23

Mineralwasser – aber welches?
Wir wissen längst, daß es dringend erforderlich ist, genügend zu trinken. Wieviel ist aber genügend? Und was soll man denn eigentlich bevorzugt trinken, um den Erfordernissen des Körpers gerecht zu werden?

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Nov 19

Mondquelle – das Wasser gegen Energie-Blockaden
Energie-Blockaden gelten in der alternativen Medizin als Auslöser von Befindlichkeits-Störungen bis hin zur Schädigung von Organen. Die Vollmondabfüllung der Mondquelle verfügt über außergewöhnliche Energien, die dabei helfen sollen, solche Blockaden zu lösen.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Sep 19

Schon Goethe philosophierte über das Wasser:
„Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser, denn Wasser ist alles und ins Wasser kehrt alles zurück.“

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Sep 19

Besonders anregend finden wir Menschen die Luft gleich nach einem Gewitterregen.
Die Luft ist dann ganz rein. Praktisch sauber gewaschen durch das Wasser.
Und sie ist aufgeladen, also ionisiert durch die Spannung, die durch Blitz und Donner entsteht.
Eine solche Luft wird genussvoll eingeatmet und jedermann spürt, dass die Atemzüge ihn vitalisieren und den gesamten Körper aufladen mit prickelnder Vitalität.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Jul 18

Mal Hand aufs Herz: wir alle lieben es, uns wenigstens ein bisschen aufzuregen über andere Personen, ihr Verhalten zu kritisieren und manchmal über sie zu schimpfen oder zu lästern.
Mit solchen Kommentaren, die ja auch eine Form der Kritik sind, müssen wir jedoch sorgsam umgehen, denn den wenigsten Menschen von uns ist bewusst, dass jeder Gedanke und jede Äußerung eine Energie ist, die, je nach der damit verbundenen Gefühlserregung, eine mehr oder weniger große Kraft ist, die Wirkung erzeugt.
Diese Kraft wirkt sogar auf Materie, wie viel mehr aber hat sie Einfluss auf Lebewesen, insbesondere den Menschen.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Apr 26

Wir wissen, dass die chemische Formel für Wasser H²O ist, d.h. es kommen zwei Wasserstoffatome auf ein Sauerstoffatom. Dieses Verhältnis 2:1 finden wir aber nur in Wasser mit einem pH-Wert von 7, wenn die Anzahl der H+-Ionen und der OH–Ionen gleich ist. Da basisches Wasser weniger H+-Ionen besitzt als OH–Ionen, hat dieses Wasser mehr Sauerstoffatome als die Hälfte der Wasserstoffatome. Andersherum hat saures Wasser mehr H+-Ionen als OH–Ionen und weniger Sauerstoffatome als die Hälfte der Wasserstoffatome.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Apr 26

Wasser ist ein starkes Lösungsmittel und enthält viele unsichtbare Zutaten. Mineralien, Sauerstoff, Nährstoffe, Schlacken, Schadstoffe usw.. Im Körper zirkuliert Blut (das zu 90 Prozent aus Wasser besteht), das Nährstoffe und Sauerstoff bringt und Schlacken und Kohlendioxid mitnimmt. Alle Substanzen in unserem Körper sind durch das Blut dorthin gebracht worden und können auch nur durch das Blut wieder mitgenommen werden.

Weiterlesen »

\\ tags: , , ,

Apr 26

Seit Urzeiten suchen die Menschen nach Unsterblichkeit. Die Geschichte zeigt uns, dass in fast allen Kulturen die Menschen nach dem Jungbrunnen gesucht haben oder nach besonderen Kräutern, die ihr Leben verlängert sollten.
Theoretisch sind wir unsterblich. Ei und Samen verbinden sich und bringen neue Zellen und neues Leben hervor. Dieses neue Leben bildet wieder Ei und Samen und formt neues Leben. Anders ausgedrückt: Keimzellen sterben nie. Ein Teil von uns lebt weiter und weiter in neuem Leben ohne Ende.

Weiterlesen »

\\ tags: , , ,