Jul 20

Jeder ist seines Glückes Schmied, so sagt der Volksmund. Aber manchmal kommt es uns doch so vor, als würde da ein anderer für uns schmieden, als würden sich Probleme zusammenbrauen, gegen die wir nichts unternehmen können. Und dann fühlen wir uns gar nicht wie Glücksschmiede, sondern eigentlich eher wie Leidtragende einer Situation, in der wir machtlos sind. Wenn das aber so ist, wie kommen unsere Vorfahren, die dieses Sprichwort prägten, denn auf so eine Idee? Was haben sie gemeint, als sie behaupteten, wir könnten unser Glück im Leben selber schmieden?

Weiterlesen »

\\ tags: , ,