Apr 01

fruestueckNoch immer grassiert die Meinung, das Frühstück sei die wichtigste Mahlzeit des Tages. Hier würde die Grundlage geschaffen für die Energie des Tages.
Frühstück muß kraftvoll sein mit „wertvollen Kalorien“, viel guter Milch, Wurst, Käse, weichgekochten Eiern, Brötchen, Toast, Nutella, Marmelade, Honig, Butter und vor allen Dingen Kaffee zum Munterwerden. Und ganz genauso sieht ein Hotelfrühstück aus. In den anspruchsvollen Quartieren werden ganze Frühstücksbuffets aufgefahren, um den Gast mit üppiger Auswahl zu verwöhnen. Dazu gehört dann auch der Orangensaft, oder soll es lieber der Grapefruitsaft sein?
Eine Auswahl an frischem Obst ist opulent dekoriert.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Mrz 31

„Weniger ist mehr!“
Ich kann mich noch genau daran erinnern. Meine Großmutter, die für jede Lebenslage einen passenden Spruch bereit hatte, zitierte diese Weisheit oft. Sie kommentierte damit meine ersten Schminkversuche, meine Bemühungen um den ersten Kleiderchic und auch das Thema „Appetit“.
Für sie hatte Genuß nichts, aber auch gar nichts mit einer großen Portion auf dem Teller zu tun.
Sie hat unsere Wohlstandsgesellschaft noch erlebt. Kopfschüttelnd hat sie zur Kenntnis genommen, wie die jüngeren Generationen zum Beispiel eine ganze Tafel Schokolade auf einmal verputzten, oder die riesigen Schnitzel, oftmals größer als der Teller.

Weiterlesen »

\\ tags: , , ,

Mrz 29

Aber Vorsicht – allzuviel ist ungesund
Schon als Kinder haben wir gelernt: Milch ist gesund.
Milch galt bei unseren Großeltern als wertvolles Nahrungsmittel mit wichtigen Inhaltsstoffen für die Gesundheit. Kinder konnten gar nicht genug von diesem wertvollen Saft trinken.
Diese Meinung hat sich bis zum heutigen Tage fortgesetzt. Dies, obwohl wir alle durch völlig neue Lebens- und Ernährungsweisen ganz tüchtig umdenken müssen in bezug auf die Zusammenstellung unserer Nahrung.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Mrz 28

Vitale und fatale Fette
Die meisten Menschen heutzutage sind der festen Überzeugung, daß Fett in Essen möglichst vermieden werden sollte. Wer eine Diät macht, verzichtet vor allem auf Fett. Fett macht schließlich dick und schadet der Gesundheit. Diese Beurteilung allerdings trifft nur zu, wenn wir von gesättigten Fettsäuren sprechen.
Die Art des Fettes wird durch die Zusammenstellung der Fettsäuren bestimmt, aus denen das Fett besteht.
Gesättigte Fettsäuren sind z.B. in größerer Menge enthalten in Kokosöl und Palmkernöl, aber auch in Tierfetten.
Einfach ungesättigte Fettsäuren finden wir in Olivenöl, Avocados und Haselnüssen oder –Ölen.
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind in Leinsamenöl, Fisch, Nüssen und Samen enthalten.

Weiterlesen »

\\ tags: , , ,

Mrz 24

Ja, daran gibt es keinen Zweifel
Und das Interesse an vegetarischer Ernährung ist riesengroß und nimmt ständig zu.
Leben sie aber wirklich gesünder?
Das belegen eine Reihe von Studien.
Dafür seien nur drei eindrucksvolle Beispiele genannt: Weiterlesen »

\\ tags: , , ,

Mrz 22

Wohl kaum ein anderes Thema dürfte heute so aktuell und so wichtig sein wie die Gesunderhaltung. So möchten wir nicht versäumen, unsere Leser auf ein wirklich informatives Buch aufmerksam zu machen, das echte Hilfsangebote macht, die noch dazu leicht nachzuvollziehen sind.

Weiterlesen »

\\ tags: , , ,

Mrz 21

Glatt, straff, vital und leistungsfähig zu sein, das verheißt die Werbeindustrie all denen, die ihre Produkte konsumieren. Aber helfen Hormone und Co. wirklich?
Wer möchte das Rad nicht um einige oder sogar viele Jahre zurückdrehen. Aber kann man den vollmundigen Versprechungen, die uns überall aus Anzeigen und Berichten entgegen springen, Glauben schenken? Kann es tatsächlich gelingen, wieder jünger zu werden oder wenigstens das Altern aufzuhalten?

Weiterlesen »

\\ tags: , , ,

Mrz 20

Pro und Contra zum fleischlosen Leben
Der innere Kampf zwischen Tierliebe, gesundem Menschenverstand, ernährungsphysiologischen Notwendigkeiten und der „Lust“ auf Fleisch.
Zu den fanatischen Vegetariern gehöre ich nicht. Genauso wenig, wie ich eine militante Nichtraucherin bin. So will ich mit meinen Ausführungen auch niemanden missionieren. Vielmehr möchte ich Anregungen geben für eine Diskussion um dieses aktuelle Thema.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,