Apr 25

Das Kind in uns allen
Gerade war eine Klientin bei mir, eine Frau, die schon seit längerer Zeit unter Schlafstörungen und Depressionen leidet. Sie läßt sich gelegentlich von mir besprechen und hofft jedes Mal, daß damit ihr Problem gelöst sei. Immer wieder höre ich sie sagen: „Aber ich muß doch mal wieder gesund werden. Ich muß doch mal wieder zur Arbeit gehen. Ich muß doch auch mal wieder nützlich sein.“
Es fällt ihr sehr schwer, sich ihre Krankheit überhaupt zu gestatten.
Das eigentliche Problem dieser Frau lautet: Überpflichtbewußtsein.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Apr 16

Die meisten Menschen hegen einen tiefen Groll gegen bestimmte Mitmenschen.
Sie wissen nicht, daß diese bitteren Gedanken für sie selbst eine gesundheitliche Selbstmontage darstellen. Sie sind es, deren eigenes Leben vergiftet wird. Es ist immens wichtig, Haß- und Rachegedanken loszulassen, um dadurch Heilung für Körper und Seele zu ermöglichen.

Weiterlesen »

\\ tags: , , ,

Apr 15

Ist das überhaupt möglich?
Ja, mit der richtigen Planung geht das durchaus. Es reicht nicht, den Menschen Möglichkeiten zu versprechen, die eigene Gesundheit zu erhalten.

Weiterlesen »

\\ tags: , , ,

Apr 14

Aus der Einsamkeit gibt es immer einen Ausweg. Niemand muß alleine bleiben. Dies gilt für junge Menschen genauso wie für jede andere Altersgruppe, bis hin zu den Senioren

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Apr 10

Einem einzigen Buch verdanke ich tatsächlich eine grundlegende Veränderung meines Lebens – zum Egoisten
Wenn ich Freunden oder Bekannten von meinem „Quantensprung“ durch besagtes Buch erzählte, schaute ich meistens in abwehrende Gesichter. Nein, ein Egoist wollte niemand sein. Also war die Motivation, das empfohlenen Buch zu lesen, nicht allzu groß.
Aber auch das gehörte zu meinen neuen Erkenntnissen: Du bist deutlich beliebter, wenn du ganz selbstlos bist. Wenn du dich vor lauter Nächstenliebe ganz zurückgenommen hast.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Apr 09

Aber wieviel davon benötigt er tatsächlich für ein glückliches Leben?

Höre nie auf anzufangen, fange nie an aufzuhören (Rolf Hochhuth)

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Apr 01

fuchsfabel.jpgDie Fabel vom Fuchs - Eine Geschichte, die nachdenklich macht
Eines Tages traf sich eine große Gruppe von Füchsen im Wald. Sie wollten einen Wettbewerb veranstalten. Es sollte aber etwas Besonderes sein. Man beratschlagte lange. Und so kamen die Füchse zu dem Entschluß, daß sie auf einen hohen Baum klettern wollten. Wer die Spitze als erster erreichte, sollte der Sieger sein.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Mrz 29

„Alleinsein ist doof!“
Das ist das Motto des Level-Clubs Düsseldorf, der im nächsten Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiert.
BIOLINE besuchte die 52-jährige Clubchefin Ilona Karstens in ihrem Hexenhäuschen in Düsseldorf, das sie gemeinsam mit ihrer Tochter Melanie bewohnt. Wir werden herzlich von den beiden empfangen. Zu dem Begrüßungskommando gehört auch der bildschöne Hund Zoe, ein Golden Retriever.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,