Mrz 30

Die Menschen, die mit einem tiefen, ungestörten, erholsamen Schlaf gesegnet sind, ahnen oft nicht, wie gequält sich die Schlaflosen nachts in ihrem Bett wälzen und morgens wie gerädert aufstehen.
Schlaf aber brauchen wir. Er ist die Phase der Regeneration, also Reparaturzeit für den Körper. Wer nicht schlafen kann, lebt mit halber Energie. Sein gesamter Organismus funktioniert auf  Sparflamme.
Die verlorene Fähigkeit zu schlafen aber kann durchaus wieder gelernt werden.
Dazu gehört allerdings ein gutes Durchhaltevermögen – und viel Geduld. Vielleicht schafft es der eine oder andere, der vom Schlaf gemieden wird, ja auch ohne therapeutische Hilfe, völlig entspannt wieder regelmäßig in „Morpheus Arme“ zu sinken.
Versuchen Sie es einmal mit meinen bewährten Schritten, die ich Ihnen nachfolgend vorstelle.

Weiterlesen »

\\ tags: , , ,