Die Avocado Kartoffelpuffer
Apr 02

spargelrisotto.jpgLeckeres Spargelrisotto mit Dill und geraspeltem Käse.
Als Beilage Blattsalat mit Schnittlauch-Dressing.
Ein vegetarisches Rezept für vier Personen.








Zutaten

  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 kl. Bund Dill
  • 300 g Risotto-Reis
  • 80 g Sahnegouda
  • 50 g Butterschmalz (z.B. Brabu)
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Gemüseconsommé
  • weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Den Spargel am unteren Ende schälen, in 4 cm lange Stücke schneiden, würzen mit Gemüseconsommé und in 1/2 Tasse Wasser 15 bis 20 Minuten bei geschlossenem Deckel auf kleinster Flamme garen, abtropfen, das Spargelwasser zur Seite stellen
  • Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe teilen und in dem Butterschmalz glasig anbraten
  • Den Reis dazugeben und unter Rühren von allen Seiten ca. 3 Minuten anbratenDas Spargelkochwasser dazugeben und mit Wasser bis zu zwei Finger breit über den Reis auffüllen. Bei kleinster Flamme und geschlossenem Deckel so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgebraucht ist
  • Würzen mit Gemüseconsommé und weißem Pfeffer aus der Mühle
  • Den Dill fein hacken und mit der Crème fraîche unterrühren
  • Zum Schluß den Spargel unterheben
  • Den Käse 1/2 Stunde ins Tiefkühlfach legen, dann raspeln und unter das Risotto mischen, darüber streuen oder dazu reichen

Extra-Tip:
Dazu schmeckt ein Blattsalat mit Schnittlauch-Dressing: 1/2 Becher Joghurt 3,5 %, 1 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden, würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer.

Trennkost-Tip:
Dieses Gericht ist eine Kohlenhydratmahlzeit.

Autorin: Ingrid Schlieske

Buchtipps zu diesem Artikel:
Kochbuch zur Trennkost
Soja, Tofu und Co


Verwandte Beiträge:
  • Chicorée-Kartoffelauflauf
  • Herzhafte Kürbistaler
  • Selleriestifte in Bierteig mit Avocadodipp
  • Feine Gurkencremesuppe
  • Soja-Birnen-Milch

  • \\ tags: ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.