Azukibohnen-Süppchen Die wiedergewonnene Lebensfreude
Apr 25

spargelpfanne.jpgFeurige Spargelpfanne mit Tofu.
Ein vegetarisches Rezept für vier Personen.





Zutaten

  • 400 g Räuchertofu
  • 600 g grüner Spargel
  • 4 rote Paprikaschoten
  • 1 Chilischote
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Sojasoße
  • Kräuter der Provence
  • Rosmarinpulver
  • Gemüseconsommé
  • weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Den Spargel am unteren Ende schälen, in 3 cm große Stücke schneiden, würzen mit Gemüseconsommé und in 1/2 Tasse Wasser 15 bis 20 Minuten bei geschlossenem Deckel auf kleinster Flamme garen
  • Die Paprikaschoten in 4 cm große Stücke schneiden und in 3 EL Öl von allen Seiten gut anbraten
  • Den Tofu in 1,5 cm große Würfel teilen, in der Sojasoße wenden, mit Gemüseconsommé bestreuen und in 3 EL Öl von allen Seiten anbraten
  • Die Chilischote fein hacken
  • Alle Zutaten vorsichtig miteinander vermischen, würzen mit Rosmarin, Kräutern der Provence, Gemüseconsommé und Pfeffer
  • Dazu Pellkartöffelchen reichen

Extra-Tip:
Zu diesem Gericht paßt auch ausgezeichnet Fladenbrot, das geröstet und mit Knoblauchzehen eingerieben wird.

Trennkost-Tip:
Dieses Gericht ist eine Kohlenhydratmahlzeit.

Autorin: Ingrid Schlieske

Buchtipps zu diesem Artikel:
Kochbuch zur Trennkost
Soja, Tofu und Co


Verwandte Beiträge:
  • Chicorée-Kartoffelauflauf
  • Herzhafte Kürbistaler
  • Selleriestifte in Bierteig mit Avocadodipp
  • Feine Gurkencremesuppe
  • Soja-Birnen-Milch

  • \\ tags: ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.