Gebratener Chinakohl Mungbohnensalat
Mrz 08

Sojaragout mit Ananas und Ingwer. Ein vegetarisches Trennkost-Gericht für vier Personen.

Zutaten

  • 100 g Sojaragout
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 1/4 bis 1/3 Ananas
  • Olivenöl
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 geh. TL Currywürzmischung
  • 1 TL Paprika (süß)
  • 1 Glas Sherry
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 1/2 Becher saure Sahne (oder Schlagsahne)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

  • Sojaragout mit kochendem übergießen und ca. 30 Minuten quellen lassen
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel, Knoblauchzehe, Ingwer und Ananas zerkleinern
  • Sojafleisch abtropfen lassen, ausdrücken und in Olivenöl anbraten
  • Zwiebel zufügen
  • Die Knoblauchwürfel, Sojasoße, Currygewürzmischung und Paprika dazugeben und mit einem Glas Sherry ablöschen
  • Die Ananasstücke, Ingwer, Rosinen und die saure Sahne untermischen
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mindestens 15 Minuten weiter auf kleiner Stufe köcheln lassen
  • Auf Blattsalat mit etwas Ananas oder anderem Obst anrichten. Dazu passt ein leichter Weißwein.
  • Das Gericht ist eine yangwertige Eiweißmahlzeit.

Artikel: Bioline-Magazin


Verwandte Beiträge:
  • Tofu-Kürbisbratlinge
  • Tomatenkohlrabi mit Tofu
  • Gefüllte Kohlrabi mit Selleriepüree
  • Sahnegeschnetzeltes aus Tofu mit Kohlrabi
  • Ingwerragout auf Kohlrabi-Bett

  • \\ tags: , ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.