Avocado-Tomaten-Salat Ein bißchen Hunger muß bleiben
Mrz 31

Schwarzwurzel-Eintopf mit Soja-Schnetzel. Ein vegetarisches Rezept für vier Personen.

Zutaten

  • 80 g Soja-Schnetzel
  • 1000 g Schwarzwurzeln
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 60 g Butterschmalz (z.B. Brabu)
  • 400 ml süße Sahne
  • 3 EL Weißwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • Gemüseconsommé
  • weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Die geschälten Schwarzwurzeln in dicke Scheiben teilen
  • Das Suppengrün klein schneiden
  • Schwarzwurzeln und Suppengrün würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer, die Lorbeerblätter zugeben und in 2 Tassen Wasser garen
  • 100 ml Sahne und den Weißwein zugeben, kurz aufkochen lassen und beiseite stellen
  • Die Soja-Schnetzel mit 160 ml kochend heißem Wasser übergießen, 30 Minuten quellen lassen und gut abtropfen
  • In 40 g Butterschmalz von allen Seiten gut anbraten
  • Die Zwiebeln fein würfeln und in 20 g Butterschmalz goldbraun braten
  • Soja-Schnetzel und Zwiebeln vermischen, 300 ml Sahne dazugeben, würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer und auf kleinster Flamme 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen
  • Die Soja-Schnetzel vor dem Servieren auf die Mitte der eingefüllten Suppenteller geben


Extra-Tip:

Statt der Zwiebeln kann auch 1 Bund Frühlingszwiebeln in Scheiben geschnitten gebraten werden (dabei noch grün lassen).

Trennkost-Tip:
Dieses Gericht ist eine Eiweißmahlzeit.

Autorin: Ingrid Schlieske

Buchtipps zu diesem Artikel:
Kochbuch zur Trennkost
Soja, Tofu und Co


Verwandte Beiträge:
  • Chicorée-Kartoffelauflauf
  • Herzhafte Kürbistaler
  • Selleriestifte in Bierteig mit Avocadodipp
  • Feine Gurkencremesuppe
  • Soja-Birnen-Milch

  • \\ tags: ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.