Gesünder mit Granatapfel Die Königskerze
Mai 25

Studien über den Einfluss auf Männer in diesem Zusammenhang sind noch nicht erschienen. Sicher ist jedoch, dass Menschen die mit einem Raucher zusammenleben, ein doppelt so hohes Risiko haben, daran zu erkranken, als Menschen, die nicht täglich den passiven Rauch einatmen. Die mit zwei oder mehr Rauchern zusammenleben, haben sogar ein dreifach erhöhtes Risiko.
Übrigens enthält Passivrauch mehr als 50 krebserregende Substanzen, und sollte in geschlossenen Räumen gemieden werden.
Dazu ein kleiner Videoausschnitt mit Professor Dr. Manfred Neuberger.


Autorin: Ingrid Schlieske


Verwandte Beiträge:
  • Was zeichnet eine gesunde Ernährung eigentlich aus?
  • Übersäuerung
  • Afa-Alge
  • Für immer jung?
  • Was ist Gesundheit?

  • \\ tags: ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.