Histamine und Allergien Kritik üben
Mai 12

Ofenpfanne mit Mungbohnen, Kürbis und Backpflaumen. Eine vegetarische Mahlzeit für vier Personen.

Zutaten:

  • 200 g Mungbohnen
  • 500 g Hokaidokürbis (Rohgewicht)
  • 400 g Backpflaumen
  • 1 gr. Zwiebel
  • 1 Becher Sahne
  • 3 Eigelbe
  • Gemüseconsommé
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Butterschmalz


Zubereitung:

  • Die Mungbohnen am Vortag in .1 ½ l kaltem Wasser quellen lassen. Mitsamt dem Quellwasser, Gemüseconsommé und Pfeffer garen.
  • Den Kürbis waschen, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 4 Minuten leicht köcheln. Herausheben, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben (wie für Bratkartoffeln) teilen.
  • Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden. 20 g Fett in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebelringe leicht Farbe nehmen lassen. Die Kürbisscheiben zugeben, würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer. Von allen Seiten auf kleiner Flamme braten lassen, bis die Zwiebeln braun sind.
  • Eine Auflaufform mit dem restlichen Fett ausbuttern und abwechselnd Bohnen, Kürbis, Pflaumen nebeneinander legen.
  • Die Sahne mit den Eigelben verrühren, würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer, über den Inhalt der Auflaufform geben.
  • Backen im Ofen bei 200°. Nach 10 Minuten das Backgut mit einer Silberfolie bedecken, damit die Pflaumen nicht hart werden. 30 Minuten weiter backen lassen.

Rezept: Bioline-Magazin


Verwandte Beiträge:
  • Kürbisragout in Kokosmilch
  • Kürbisrösti mit Ingwer-Mango-Ragout
  • Tofu-Kürbisbratlinge
  • Der Hokkaido-Kürbis
  • Gebratene Kürbisscheiben

  • \\ tags: , ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.