Kohlrabi-Kartoffelpfanne Sahnegeschnetzeltes aus Tofu mit Kohlrabi
Jan 12

Ingwerragout auf Kohlrabi-Bett zubereitet. Ein vegetarisches Rezept für vier Personen.

Zutaten

  • 80 g Soja-Ragout
  • 500 g Kohlrabi
  • 300 g Karotten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Zwiebeln
  • frischer Ingwer
  • 5 EL Sesamöl
  • 1/2 Becher Joghurt
  • 1/2 Becher Crème fraîche
  • Curry
  • Gemüseconsommé
  • weißer Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung

  • Das Soja-Ragout mit 160 ml kochend heißem Wasser übergießen, 20 Minuten quellen lassen und abtropfen
  • In 3 EL Öl von allen Seiten anbraten
  • Zwiebeln würfeln, Frühlingszwiebeln in Ringe teilen und beides in 2 EL Öl goldbraun braten
  • Soja-Ragout und Zwiebeln mischen, Joghurt und Crème fraîche unterheben, mit Gemüseconsommé, Pfeffer, Curry und geriebenem Ingwer würzen
  • Bei kleiner Flamme 15 Minuten köcheln lassen
  • Kohlrabi in feine Scheiben schneiden, würzen mit Gemüseconsommé und in wenig Wasser garen
  • Karotten in Scheiben schneiden, würzen mit Gemüseconsommé und in wenig Wasser garen
  • Kohlrabi und Karotten auf den Tellern verteilen und das Ragout darauf anrichten

Extra-Tip:
Dazu empfiehlt sich ein Buttermilchgetränk

Trennkost-Tip:
Dieses Gericht ist eine Eiweißmahlzeit

Buchtipps zu diesem Artikel:
Kochbuch zur Trennkost
Soja, Tofu und Co


Verwandte Beiträge:
  • Gefüllte Kohlrabi mit Selleriepüree
  • Sahnegeschnetzeltes aus Tofu mit Kohlrabi
  • Kohlrabi-Kartoffelpfanne
  • Tofu-Kürbisbratlinge
  • Tomatenkohlrabi mit Tofu

  • \\ tags: , ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.