Die Kamille (Chamomilla recutia) Gratinierter Bohnen-Tofu-Kartoffel-Auflauf
Jul 28

Lecker leichten Grüne-Bohnen-Salat mit Schafskäse. Ein vegetarisches Gericht für vier Personen.

Zutaten

  • 800 g grüne Bohnen (frisch oder als Schnittbohnen aus dem Frost)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Zweige frisches Bohnenkraut (ersatzweise 2 gestr. EL getrocknetes Bohnenkraut)
  • 1 Eigelb
  • 400 g Schafskäse
  • 100 g geriebene Mandeln
  • 9 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • Gemüseconsommé
  • weißer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

  • Die frischen Bohnen in ca. 4 cm lange Stücke schneiden (Schnittbohnen aus dem Frost haben schon die richtige Länge), würzen mit Gemüseconsommé und dem Bohnenkraut und in 1/2 Tasse Wasser bißfest garen
  • Die Frühlingszwiebeln in Ringe und die Fleischtomaten in kleine Würfel teilen, die Knoblauchzehe durchpressen
  • Alles vorsichtig miteinander vermischen
  • 3 EL Balsamico und 6 EL Öl unter den Salat heben
  • Würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer
  • Den Schafskäse in Scheiben teilen, mit dem Eigelb bestreichen und würzen mit den Kräutern der Provence
  • In den geriebenen Mandeln wenden
  • Die Schafskäsescheiben vorsichtig in dem restlichen Öl auf mittlerer Flamme goldbraun braten und portionsweise mit dem Bohnen-Salat servieren

Extra-Tip:
Zu diesem Salat schmecken sehr gut auch Soja-Frikadellen

Trennkost-Tip:
Dieser Salat ist eine Eiweißmahlzeit

Buchtipps zu diesem Artikel:
Kochbuch zur Trennkost
Soja, Tofu und Co


Verwandte Beiträge:
  • Grüne-Bohnen-Mungtopf mit Soja-Hack-Frikadellen
  • Kürbis-grüne Bohnen-Topf
  • Grüne Bohnen-Eintopf mit Mozzarellawürfeln
  • Grüne Bohnen und Paprika-Gemüse
  • Grüne Bohnen (Phaseolus vulgaris)

  • \\ tags: ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.