Gratinierter Bohnen-Tofu-Kartoffel-Auflauf Schokoladenpudding
Jul 28

Gesunden Grüne-Bohnen-Mungtopf mit Soja-Hack-Frikadellen als Hauptmahlzeit. Ein vegetarisches Trennkost-Gericht für vier Personen.

Zutaten

  • 100 g Soja-Hack
  • 250 g Mungbohnen
  • 500 g grüne Schnittbohnen (ggf. aus dem Frost)
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 1/2 Sellerieknolle
  • 2 vollreife Fleischtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Eier
  • 6 EL Olivenöl
  • 150 g Schafskäse
  • 50 g Gouda
  • 1 1/2 geh. EL Kräuter der Provence
  • Gemüseconsommé
  • weißer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

  • Die Mungbohnen am Vortag mit reichlich Wasser bedecken (2 Fingerbreit über den Bohnen), zudecken und über Nacht quellen lassen
  • Am Folgetag die Sellerieknolle in kleine Würfel teilen und zu den gequollenen Mungbohnen geben
  • Beides im Quellwasser mit Gemüseconsommé bei kleinster Flamme nicht zu weich garen
  • 2 Tassen Mungbohnen-Sellerie-Gemisch zur Seite stellen
  • Die grünen Bohnen würzen mit Gemüseconsommé und 1 EL Kräuter der Provence und bei kleinster Flamme garen
  • Die Zwiebeln fein hacken und in 2 EL Öl hellbraun braten. Die Knoblauchzehen durch die Presse geben und am Schluß kurz mitbraten lassen
  • Die Hälfte davon zur Seite stellen
  • Dann die grob gewürfelten Tomaten unter raschem Wenden ganz kurz in den Zwiebeln anbraten
  • Das gesamte Gemüse miteinander vermischen
  • Das Soja-Hack mit 200 ml kochend heißem Wasser übergießen und 30 Minuten quellen lassen
  • Die 2 Tassen des Mungbohnen-Sellerie-Gemisches in 2 EL Wasser bei kleinster Flamme sehr weich garen und zerdrücken
  • Den Gouda raspeln und 50 g Schafskäse fein zerbröseln
  • Die restlichen gebratenen Zwiebeln, die Eier, den Käse und das Mungbohnen-Sellerie-Mus mit der Soja-Farce vermischen
  • Würzen mit Gemüseconsommé, Pfeffer und den restlichen Kräutern
  • In 4 EL Öl bei mittlerer Hitze kleine Frikadellen braten
  • Vor dem Servieren unter das Bohnengemüse den restlichen gewürfelten Schafskäse unterheben

Extra-Tip:
Zum Formen der Bratlinge eignet sich sehr gut ein mechanischer Eisportionierer

Trennkost-Tip:
Dieses Gericht ist eine Eiweißmahlzeit

Buchtipps zu diesem Artikel:
Kochbuch zur Trennkost
Soja, Tofu und Co


Verwandte Beiträge:
  • Soja-Schnetzel
  • Die Sojabohne
  • Kochen mit Soja
  • Grüne-Bohnen-Salat mit Schafskäse
  • Kürbis-grüne Bohnen-Topf

  • \\ tags: ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.