Honig, mehr als nur Lebensmittel Honigschnitten
Okt 21

Gratinierte Honigkartoffeln ein leckeres als Hauptmahlzeit. Ein vegetarisches Rezept für viele Personen. Auch als netter Snack beim abendlichen Beisammensein.

Zutaten:

  • 20 große Kartoffeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 10 TL Honig
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 8 EL Tomatenmark
  • etwas Muskat
  • Pfeffer
  • Oregano
  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • Öl
  • Backpapier


Zubereitung:

Die Kartoffeln gut waschen und in fingerdicke Scheiben schneiden.
Anschließend die Kartoffelscheiben leicht einölen und auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen.

Die fein gehackte Zwiebel in etwas Öl andünsten, den Knoblauch, Honig, Nüsse und Tomatenmark dazugeben und kurz aufkochen lassen.
Dann mit den Gewürzen abschmecken und die Mischung auf die Kartoffelscheiben geben.
Bei 180°C ca. 45 Minuten backen.

Buchtipps zu diesem Artikel:
Kochbuch zur Trennkost
Soja, Tofu und Co


Verwandte Beiträge:
  • Honig-Apfelkuchen
  • Honigschnitten
  • Honig, mehr als nur Lebensmittel
  • Honig heilt und entgiftet

  • \\ tags: ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.