Gemüseauflauf mit Sojakruste Die Kamille (Chamomilla recutia)
Jul 14

Gebratene Kürbisscheiben mit Sojetten-Oovalen, Steinpilzen und Tomaten. Ein vegetarisches Gericht für vier Personen.

Zutaten:

  • 600 g Hokaidokürbis (Rohgewicht)
  • 4 mittelgroße Fleischtomaten
  • 150 g Schafskäse
  • 1 gestrichener EL + 1 gestrichener TL Kräuter der Provence
  • 100 g Soja-Sojetten
  • 3 gr. Zwiebeln
  • 200 g Blumenkohlröschen
  • 4 Eier
  • 2 geh. EL getrocknete Steinpilze
  • Gemüseconsommé
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 80 g Butterschmalz


Zubereitung:

  • Die Steinpilze in heißem Wasser 30 Minuten quellen lassen, abtropfen, grob hacken.
  • Die Sojetten mit 200 ml kochend heißem Wasser übergießen und 1 Stunde quellen lassen, abtropfen.
  • 2 Zwiebeln würfeln, in 20 g Butterschmalz goldbraun braten, zu dem Soja geben.
  • Den Blumenkohl in wenig Wasser nicht zu weich garen, mit der Gabel grob zerdrücken und unterheben.
  • Die Steinpilze mit den Eiern und 100 g Schafskäse sowie den Gewürzen und 1 EL Kräutern der Provence unter das Soja mischen.
  • Ovale formen und in 30 g Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun braten.
  • Den Kürbis waschen, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 4 Minuten leicht köcheln. Herausheben, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben (wie für Bratkartoffeln) teilen.
  • 1 Zwiebel in dünne Ringe schneiden. 30 g Fett in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebelringe leicht Farbe nehmen lassen. Die Kürbisscheiben zugeben, würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer. Von allen Seiten auf kleiner Flamme braten lassen, bis die Zwiebeln braun sind.
  • Die Tomaten in fingerdicke Scheiben teilen, würzen mit Gemüseconsommé, Pfeffer und 1 TL Kräuter der Provence. Von einer Seite in 10 g Schmalz anbraten. Die Scheiben umdrehen.
  • Den restlichen Schafskäse in dünne Scheiben schneiden, auf die Tomaten legen. Die Pfanne mit einem Deckel zudecken und den Herd ausstellen.

Buchtipps zu diesem Artikel:
Kochbuch zur Trennkost
Soja, Tofu und Co


Verwandte Beiträge:
  • Kürbisragout in Kokosmilch
  • Kürbisrösti mit Ingwer-Mango-Ragout
  • Tofu-Kürbisbratlinge
  • Der Hokkaido-Kürbis
  • Dicke Kürbiscremesuppe mit Tomaten

  • \\ tags: , , ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.