Warum uns Kleinkinder beim Memory ins Staunen versetzen Sojetten-Förmchen mit dreierlei Gemüse und Kürbisrösti
Dez 08

gukencremsuppe.jpgLeckere feine Gurkencremesuppe als Hauptmahlzeit zu den Weihnachtsfesttagen.






Ein vegetarisches Rezept für vier Personen.

Zutaten

  • 3 große Schmorgurken
  • 2 mittelgroße Fleischtomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 3 geh. EL frischer Dill (gehackt)
  • 1/2 Becher Crème fraîche
  • 30 g Butterschmalz (z.B. Brabu)
  • 3/4 l Gemüseconsommé
  • weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Die Gurken schälen und grob würfeln
  • Die Tomaten ebenfalls würfeln
  • Die Zwiebel reiben
  • Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln braten lassen, bis sie beginnen Farbe zu nehmen
  • Die Gurken und Tomaten hineingeben
  • Alles so lange köcheln lassen, bis die Gurkenwürfel so weich sind, daß sie fast auseinanderfallen
  • Mit dem Küchenstab fein pürieren
  • Die Gemüseconsommé zugießen und mit Pfeffer abschmecken
  • Crème fraîche einrühren und die Suppe von der Herdplatte nehmen
  • Dill unterrühren, bei geschlossenem Deckel ziehen lassen, damit sich das Aroma in Ruhe entfalten kann

Autorin: Ingrid Schlieske

Buchtipps zu diesem Artikel:
Kochbuch zur Trennkost
Soja, Tofu und Co


Verwandte Beiträge:
  • Chicorée-Kartoffelauflauf
  • Herzhafte Kürbistaler
  • Selleriestifte in Bierteig mit Avocadodipp
  • Soja-Birnen-Milch
  • Kichererbsenmehl-Gemüselinsen

  • \\ tags: , ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.