Chicorée-Salat mit Orangen Die richtigen Farben auf dem Teller
Mrz 23

Chicorée-Kartoffelsuppe als Hauptmahlzeit. Ein vegetarisches Rezept für vier Personen.


Zutaten

  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 500 g Chicorée
  • ½ Becher Crème fraîche (ca. 85 g)
  • Muskat
  • Gemüseconsommé
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  • Den Chicorée in Scheiben schneiden
  • Die Kartoffeln schälen und würfeln
  • Zusammen im Kochtopf mit Wasser bedecken und sehr weich kochen
  • Mit dem Pürierstab nicht zu fein pürieren
  • Die Zwiebeln fein würfeln
  • In dem Öl goldbraun braten
  • Die Knoblauchzehe durch eine Presse geben
  • Kurz mit der Zwiebel braten lassen
  • Knoblauchzwiebeln in die Suppe einrühren
  • Würzen mit Gemüseconsommé, Pfeffer und 1 Prise Muskat
  • Die Hälfte der Crème fraîche einrühren
  • Auf jede Suppenportion 1 TL Crème fraîche setzen und nur leicht verteilen

Trennkost-Tipp:
Dieses Gericht ist eine Kohlenhydratmahlzeit.

Extra-Tipp:
Aus dieser leichten Suppe wird eine Hauptmahlzeit, wenn Sie Knoblauchbaguette dazu reichen:
Baguette in Scheiben teilen, diese mit Knoblauch-Kräuterbutter bestreichen, wieder zusammensetzen. In Silberfolie wickeln und 12 – 15 Minuten im Ofen bei 200° C backen lassen (geht auch mit Vollkornbrot).

Autorin: Ingrid Schlieske

Buchtipps zu diesem Artikel:

Kochbuch zur Trennkost
Soja, Tofu und Co


Verwandte Beiträge:
  • Chicorée-Salat mit Orangenstücken
  • Sommer-Gemüsesalat
  • Sommer-Nudelsalat
  • Sommer-Kartoffelsalat
  • Curry-Chicorée mit Tofubratlingen

  • \\ tags: , ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.