Mai 04

Heilungsaussichten bei Wallach nicht optimal
Eines Tages wurde ich zu einem Notfall gerufen. Ein 15-jähriger Wallach hatte sich beim Galoppieren auf der Weide in einer Drahtschlinge verfangen. Das Ellenbogengelenk des Vorderlaufes war teilweise ausgerenkt, es war zu einem schweren Gelenkerguss gekommen. Kapsel und Bänder waren überdehnt und es hatte sich eine massive Schwellung gebildet. Das Pferd erlitt entsetzliche Schmerzen. Es konnte das verletzte Bein natürlich überhaupt nicht mehr belasten. Der ebenfalls hinzugezogene Tierarzt war der Meinung, es werde zumindest mehrere Wochen dauern, bis der Wallach wieder lahmfrei laufen könnte, wobei nicht sicher wäre, ob dies überhaupt zu erreichen sei. Auch ich erachtete die Heilungsaussichten nicht viel optimistischer, entschied mich aber zu einer Akutbehandlung mit MBT, Bachblüten und Homöopathie.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Mai 04

Als unsere eigene Dalmatinerhündin Radmyra 14 Jahre alt geworden war, erkrankte sie sehr schwer. Es schien, als würden die letzten Tage des geliebten Hundes gekommen sein. Sie hatte bereits seit zwei Tagen das Fressen verweigert, wollte auch nicht trinken, nahm nicht mehr am gewohnten Tagesablauf teil und war nicht einmal mehr in der Lage, sich aus eigener Kraft aus ihrem Korb zu erheben. Der Rest des Hunderudels, zwei Windhunde und ein Dalmatinerrüde, verhielt sich so, dass wir sicher waren, der Abschied war wohl gekommen.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Mrz 14

Die Tiertherapeutin
Gemeinsam mit ihrer Mutter züchtete Katharina Scholz über zwanzig Jahre lang Dalmatiner und konnte von diesen getupften Freunden des Menschen viel über Hundeverhalten- und Kommunikation lernen. Seit mehreren Jahren arbeitet sie auch als Hundetrainerin (Familien- und Behindertenbegleithund), als Tierpsychologin, Verhaltenstherapeutin und im Bereich Tierkommunikation. In ihrer eigenen Tierheilpraxis behandelt sie die vierbeinigen Patienten mit Meridianklopfen, mit Japanischem Heilströmen, klassischer Homöopathie, Bachblüten, Rostock-Essenzen, Neural- und Magnetfeldtherapie, Reiki und mit Physiotherapie. Im Seminarhaus Hoher Vogelsberg gibt sie Seminare für Tierhalter und bildet auch Therapeuten aus.

Weiterlesen »

\\ tags: , , ,

Feb 26

Ein Haustier kann sehr beitragen zum häuslichen Glück.
Hund Es fordert seine Streicheleinheiten ein und überhäuft Frauchen oder Herrchen im Gegen zug mit Tonnen von bedingungsloser. Auf merk samkeit und Anhänglichkeit. So ein Kätzchen, ein Hund oder auch ein Pferd, vermag so manches emotionale Defizit auszugleichen und kann seinen Eigner sogar oft hinwegtrösten über Enttäuschungen, Traurigkeit oder Mangel jeder Art. Zudem erlebt der Mensch hier eine Treue, die er bei seinen Mitbürgernnur zu oft vermisst. So wie ich es hier geschrieben habe, entspricht die Situation dem Idealfall. Dann nämlich, wenn Tier und Halter zueinander passen und wenn das Verhältnis zwischen beiden nicht durch Krankheit oder Verhaltensauffälligkeiten getrübt ist, so wie es zwischen Josi und dem Ehepaar L. der Fall war. Das Paar, mittleren Alters, hatte die kleine Mischlingshündin aus dem Tierheim geholt. Sie hatte dort winselnd in der Ecke gesessen und war nicht recht ansprechbar.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,