Jul 31

Schäumen, heulen, kochen, platzen – vor Wut
Der Gesprächspartner am anderen Ende der Telefonleitung legt, schmeißt, knallt den Hörer auf. Ich jedenfalls kann mich nicht damit abfinden, dass die Freundin oder der Freund das Gespräch einfach so abgebrochen hat – vielmehr den Streit. Denn ein Gespräch wird normalerweise nicht so abrupt und unhöflich beendet

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Jul 20

Jeder ist seines Glückes Schmied, so sagt der Volksmund. Aber manchmal kommt es uns doch so vor, als würde da ein anderer für uns schmieden, als würden sich Probleme zusammenbrauen, gegen die wir nichts unternehmen können. Und dann fühlen wir uns gar nicht wie Glücksschmiede, sondern eigentlich eher wie Leidtragende einer Situation, in der wir machtlos sind. Wenn das aber so ist, wie kommen unsere Vorfahren, die dieses Sprichwort prägten, denn auf so eine Idee? Was haben sie gemeint, als sie behaupteten, wir könnten unser Glück im Leben selber schmieden?

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Jun 19

Sentimentalität heißt: sich erlaben an Gefühlen
Wir sind alle sentimental, zeitweilig jedenfalls: wenn wir eine bestimmte Musik hören zum Beispiel, oder wir folgen dem Geschehen in einem Film und versetzen uns in die Personen auf der Leinwand. Wir leiden mit ihnen, sind glücklich mit ihnen – oft am Rande der Tränen oder sogar in Tränen aufgelöst. Was wir sonst noch sind, ist auf der Strecke geblieben. Es gibt uns nur noch als gerührte Seele, als sentimentale Person. Wenn alles vorbei und ausgestanden ist, schrumpfen wir auf das Mittelmaß unserer alltäglichen Empfindungen – und die sind nicht besonders aufregend.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Jun 19

wird durch gemeinsames Klagen verstärkt
Als ich kürzlich mit meinen Freundinnen gemütlich in einem kleinen Bistro der hier ansässigen Kulturszene saß, ließ es sich wegen der Enge nicht vermeiden, dass wir das Gespräch am Nachbartisch mit verfolgen konnten. Eine junge Frau beklagte sich über ihren Partner.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Mai 10

Die Jahreszeit trägt viel zum Glücklichsein bei, wenn, ja wenn man die Signale wahr-nimmt…
Mir ist so unruhig und kribbelig. Eigentlich weiß ich gar nicht so recht warum. Irgendwie fühle ich mich so leicht, so aufgekratzt, so flatterig.
Ob das die berühmten Frühlingsgefühle sind, von denen alle Welt spricht?
Ich frage meine Arbeitskollegin Tatjana, aber von der kriege ich als Antwort nur einen „Bist Du noch ganz dicht?-Blick“.
Na ja, nach Frühling sieht es wirklich nicht direkt aus. Leichter Nieselregen klopft ans Bürofenster, die Wolken zeigen sich seit Tagen in einem langweiligen Grauton, und überhaupt hat dieses trübe Wetter ja wohl nur wenig mit Frühling zu tun.
Trotzdem, aus unerklärlichen Gründen sticht mich anscheinend der Hafer.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Mrz 16

Wie Schicksalsschläge uns lehren können, glücklich zu sein
Bis vor einem Jahr war mein Leben noch in Ordnung. Ich hatte einen schönen Beruf, eine gute Beziehung, war gesund und munter; alles schien sich recht gut zu entwickeln. Und dann wurde mein Lebensplan in kleine Fetzen zerrissen, nun sitze ich davor und weiß nicht, wie ich dieses Puzzle wieder zusammenfügen soll. Jeden Morgen wache ich auf und hoffe, dass alles nur ein böser Traum war und dass dieser Spuk sein Ende hat.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Feb 03

Nicht wirklich, das steht fest.
Wenn es tatsächlich eine Preisfrage wäre, ob ein Mensch lange jugendlich bleibt oder nicht, würde es nicht so viele alternde Stars geben.
Denn sie sind es, die sich die allerteuersten Cremes und Mittelchen leisten können, die heutzutage ewige Jugend versprechen.
Wir wollen hier nicht diversen Errungenschaften der modernen Anti-Aging-Medizin die Wirkungen absprechen. Die dazu passenden Kliniken und Praxen schießen ja geradezu aus dem Boden und werden heftig frequentiert.
Dort werden Werte ermittelt, es wird gemessen und geprüft und der Proband erfährt nach der Prozedur sein biologisches Alter. Manchmal liegt es erschreckend weit über seinem wahren Alter, manchmal darf er sich deutlich jugendlicher fühlen.
Immer aber geht es darum, aufgrund dieser Erkenntnisse ein Anti-Aging-Programm zusammenzustellen, das dabei hilft, die Alterungsprozesse aufzuhalten, möglichst sogar umzukehren und Verjüngung einzuleiten.
Und das kostet!

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Nov 07

Erfolg ist den allermeisten Fällen kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis eines klugen Konzeptes und Fleiß, Fleiß, Fleiß …

Weiterlesen »

\\ tags: , ,