Jul 17

Man kann einfach davonlaufen: dem Streß, den Alltagsbeschwerden, der Langeweile

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Jan 27

Die Lichtnahrung nach Jasmuheen
Die australische Metaphysikerin Jasmuheen, mit bürgerlichem Namen Ellen Greve, verbreitet seit einer Reihe von Jahren ihre Erfahrungen mit dem Lichtnahrungsprozess. Es geht darum, seine Nahrungsgewohnheiten von fester und flüssiger Nahrung auf vergeistigte und unsichtbare „Prana-Ernährung“ umzustellen, wie es von vielen Mystikern in aller Welt beschrieben und auch gelebt wurde.
Das Ziel ist erweitertes Bewusstsein und spirituelle Freiheit. Der Anwender entlastet sich von Abhängigkeiten und Gedankenballast.
Nach vollendetem Prozess kann der Anwender essen und trinken, oder es bleiben lassen, wie es ihm beliebt. Wird keine Nahrung aufgenommen, versorgt sich der Körper automatisch mit Prana. Andere Bezeichnungen dafür sind: Chi, Ki, Äther, Orgon, Reiki, Vitae, Vitalis oder einfach Lebensenergie.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Okt 17

Mundgymnastik löst Blockaden und richtet Verschiebungen im Skelettsystem wieder ein. Gelenkverschiebungen, Wirbelfehlstellungen, Kieferblockaden und dadurch ausgelöste Muskelverspannungen sind der Grund für viele gesundheitliche Beschwerden, über die meine Patienten klagen, wenn sie in meine Praxis kommen.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Aug 19

Im August 2001 begab ich mich wegen eines hartnäckigen Nagelpilzes in Behandlung bei einer Heilpraktikerin. Im Laufe der Anamnese wurden weitere Beschwerden diagnostiziert. So war ich meistenteils innerlich unruhig, was zu Schlafstörungen, insbesondere zu Durchschlafstörungen führte. Nachts lag ich wach und morgens hätte ich weiterschlafen können. Außerdem hatte ich Gleichgewichtsprobleme, was bei einem Hobby wie Bergwandern nicht gerade eine ideale Voraussetzung für diesen Sport ist. Hin und wieder, insbesondere dann, wenn ich auf eine Leiter steigen musste, wurde mir schwindelig.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Mrz 22

Wenn Muskeln nicht benutzt werden, kann das fast so schädlich sein, wie Zigaretten rauchen und Alkoholismus. Wer körperlich träge ist, wandert sieben Jahre früher ins Grab, als körperlich aktive Mitmenschen.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Feb 09

Die verloren geglaubte Sehkraft lässt sich tatsächlich regenerieren. Dazu aber gehört es, dass man sich sachkundig macht und etwas Arbeit auf sich nimmt

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Feb 09

Schon seit vielen Jahren weiß ich, dass fast alle Menschen, die kurz- oder weitsichtig sind, ihre Sehtätigkeit stark verbessern können

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Okt 14

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Menschheit in ihrem Bewegungsablauf drastisch zurückentwickelt. Früher war durch die zehn- bis zwölfstündige, körperliche Arbeit die Bewegung Bestandteil des Lebens

Weiterlesen »

\\ tags: , , , ,