Mai 12

Viele Menschen sind stolz darauf, daß sie anderen immer ehrlich ihre Meinung sagen
Kritik üben dürfte das nachteiligste Mißverständnis unserer Gesellschaft sein

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Feb 28

Fallbeispiele aus der Praxis von Christiane Boustani
Erste Liebe der Mutter störte die Familienbeziehung
Roger P. kam auf Empfehlung einer meiner Patientinnen in meine Praxis, weil er unter einer unerklärlichen Traurigkeit litt, die ihm jede Lebensfreude nahm. Dieser junge Mann war mit seinen 23 Jahren bereits recht erfolgreich in seinem Beruf. Im Privatleben allerdings fehlte ihm das Glück. Seit seiner Kindheit musste er erleben, dass Freundschaften zerbrachen oder dass er sich von anderen Menschen enttäuscht sah. Solche Erfahrungen setzten sich fort, seit er Liebesbeziehungen einging. Nach anfänglich glücklicher Zeit zogen sich seine Freundinnen jedes Mal zurück. Dafür wurden unterschiedliche Gründe genannt. Besonders aber wurde seine mangelnde Lebensfreude kritisiert.
Roger P. wollte nun herausfinden, ob es alleine an ihm lag, dass die Beziehungen nicht hielten und was er unter Umständen an seinem Verhalten ändern könne.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Feb 28

Blockierende Schicksalsmuster, die ein ganzes Leben überlagert haben, lassen sich auflösen
Bert Hellinger entwickelte das systemische Familienestellen. Mit Hilfe dieser einfachen Methode lassen sich eingefahrene Strukturen, die aus Verstrickungen in der Herkunftsfamilie resultieren, korrigieren. Und das oftmals an einem einzigen Wochenende.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Apr 08

Mir geht es einfach wunderbar!
Oft hört man diese positive Antwort nicht. Vielmehr äußern sich die Gefragten bevorzugt so: “Na, es geht so!”, “Ach frag doch nicht!”, “Lassen wir das Thema”, “Wie soll es mir schon gehen”, “Es muß ja weitergehen”, “Laß uns nicht darüber sprechen”.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Apr 07

Um unausgewogene Partnerschaften zu „heilen“, bedarf es weit mehr, als den Beteiligten eine Veränderung ihres Verhaltens zueinander anzuraten.
Sämtliche Paar-Therapien bleiben letztendlich ohne anhaltenden Erfolg, werden die wirklichen Ursachen für gelebte Muster nicht einbezogen.

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Mrz 27

Wir leben in einer Umbruchzeit. Weltweit bahnt sie sich an. Frauen fordern die gleichen Rechte ein, wie Männer sie schon immer hatten

Weiterlesen »

\\ tags: , , ,

Mrz 14

Es ist kaum zu glauben, aber unsere Großmutter kam tatsächlich (fast) ohne Müllabfuhr aus
Wohin bloß mit dem Müll? Die Kosten für die Müllbeseitigung sind von Ländern und Kommunen kaum aufzubringen. Und der Bürger stöhnt über hohe Abgaben und Gebühren. Auch die Urlaubsländer werden längst zugemüllt und wissen sich der steigenden Abfallberge kaum zu erwehren.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Mrz 13

Das Hausfrauendasein – ein Auslaufmodell?
Wie hatte ich mich danach gesehnt: ein eigenes Baby! Endlich nicht mehr berufstätig sein. Wie würde ich meinen Mann verwöhnen. Dem Kind eine Supermutti sein. Ich könnte kochen und putzen und uns allen ein kuscheliges Nest gestalten.
Ja, es kam ganz genauso, wie ich es mir erträumt hatte. Obwohl mich das Schicksal schon noch eine ganze Weile zappeln ließ.

Weiterlesen »

\\ tags: ,