Jun 02

„Lieber zehn Minuten dämlich, als ein ganzes Leben“

Noch immer sind viele Menschen der irrigen Auffassung, daß sie als unwissend gelten, wenn sie etwas nicht (gleich) verstanden haben

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Mai 26

Das Leben auf Erden – eine mathematische Formel?
Der berühmte Physiker Hawkings ist dieser Überzeugung und „beweist“ diese These in seinen Veröffentlichungen. Vielfach wird er als Ketzer angeprangert und der Entmystifizierung der Schöpfung beschuldigt. Jedoch, nach seinen Ausführungen scheint es schlüssig, daß alles Leben bestimmten Gesetzmäßigkeiten folgt.
Zahlen eben.
Damit muß nicht zwangsläufig die uns vertraute Religion, der christliche Glaube beispielsweise, in Frage gestellt werden. Vielleicht müssen lediglich die überlieferten Thesen dazu korrigiert werden. Die Wissenschaft geht längst nicht mehr konform mit der von seiten der Kirche gelehrten Schöpfungsgeschichte. Diese dürfte in der uns bekannten Form wohl eher eine „sagen-hafte“ Bedeutung haben.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Mrz 03

Im neuen Jahr wird alles anders
Was habe ich mir nicht schon alles vorgenommen. Und immer meinte ich es absolut ernst. Und was davon, wenn ich ganz ehrlich bin, konnte langfristig eingehalten werden

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Feb 03

Wohl kaum eine Formulierung ist so mißverstanden worden wie diese!
Unser aller Fußballkaiser, Franz Beckenbauer, hat diesen Ausspruch populär gemacht. Und eine ganze Nation folgte dieser „Philosophie“.

Weiterlesen »

\\ tags:

Jan 15

Wunschträume sind schlummernde Möglichkeiten
Sie tragen die Tendenz zu ihrer Verwirklichung in sich

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Jul 20

Jeder ist seines Glückes Schmied, so sagt der Volksmund. Aber manchmal kommt es uns doch so vor, als würde da ein anderer für uns schmieden, als würden sich Probleme zusammenbrauen, gegen die wir nichts unternehmen können. Und dann fühlen wir uns gar nicht wie Glücksschmiede, sondern eigentlich eher wie Leidtragende einer Situation, in der wir machtlos sind. Wenn das aber so ist, wie kommen unsere Vorfahren, die dieses Sprichwort prägten, denn auf so eine Idee? Was haben sie gemeint, als sie behaupteten, wir könnten unser Glück im Leben selber schmieden?

Weiterlesen »

\\ tags: , ,

Jun 19

Sentimentalität heißt: sich erlaben an Gefühlen
Wir sind alle sentimental, zeitweilig jedenfalls: wenn wir eine bestimmte Musik hören zum Beispiel, oder wir folgen dem Geschehen in einem Film und versetzen uns in die Personen auf der Leinwand. Wir leiden mit ihnen, sind glücklich mit ihnen – oft am Rande der Tränen oder sogar in Tränen aufgelöst. Was wir sonst noch sind, ist auf der Strecke geblieben. Es gibt uns nur noch als gerührte Seele, als sentimentale Person. Wenn alles vorbei und ausgestanden ist, schrumpfen wir auf das Mittelmaß unserer alltäglichen Empfindungen – und die sind nicht besonders aufregend.

Weiterlesen »

\\ tags: ,

Nov 07

Erfolg ist den allermeisten Fällen kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis eines klugen Konzeptes und Fleiß, Fleiß, Fleiß …

Weiterlesen »

\\ tags: , ,