Kichererbsen-Ofentopf Zucchini-Auflauf
Jul 23

Curry-Birnen-Haschee mit Fenchelscheiben. Ein vegetarisches Rezept für vier Personen.

Zutaten

  • 100 g Sojetten
  • 3 mittelgroße Birnen
  • 4 mittelgroße Fenchelknollen
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 400 g Champignons
  • 2 EL Sojasoße
  • 80 g Butterschmalz (z.B. Brabu)
  • 1 Becher süße Sahne
  • 1 TL Currypulver
  • Gemüseconsommé
  • weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Die Sojetten mit 200 ml kochend heißem Wasser übergießen, 30 Minuten quellen lassen, gut abtropfen
  • In 20 g Butterschmalz von allen Seiten gut anbraten
  • Die Zwiebeln fein würfeln und in 20 g Butterschmalz goldbraun braten
  • Die Champignons in Scheiben schneiden und in 20 g Butterschmalz von beiden Seiten rasch anbraten
  • Alles miteinander vermischen, würzen mit Sojasoße, Currypulver, Gemüseconsommé und Pfeffer, die Sahne dazugeben und 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen
  • Die Birnen in nicht zu kleine Würfel teilen und am Schluss 5 Minuten mitköcheln lassen
  • Die Fenchelknollen würzen mit Gemüseconsommé und Pfeffer und in wenig Wasser nicht zu weich dünsten, abtropfen
  • In Scheiben schneiden und in 20 g Butterschmalz von beiden Seiten leicht anbraten
  • Zu dem Curry-Birnen-Haschee servieren

Trennkost-Tipp:
Dieses Gericht ist eine Eiweißmahlzeit.

Autorin: Ingrid Schlieske

Buchtipps zu diesem Artikel:
Kochbuch zur Trennkost
Soja, Tofu und Co


Verwandte Beiträge:
  • Soja-Birnen-Milch
  • Chicorée-Kartoffelauflauf
  • Birnen in Joghurtsahne
  • Herzhafte Kürbistaler
  • Selleriestifte in Bierteig mit Avocadodipp

  • \\ tags: , ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.