Champignon-Piroggen Von der Starre der Krankheit in den Fluss der Gesundheit
Apr 01

Avocados, Paprikaschoten und schwarze Oliven. Ein vegetarisches Rezept für vier Personen.

Zutaten

  • 2 Avocados
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 12 schwarze Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Halloumi-Käse
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Oregano
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Die Paprikaschoten halbieren, Kerne entfernen, mittelgroß würfeln, mit Oregano bestreuen und in 2 EL Öl von allen Seiten gut anbraten
  • Die Knoblauchzehe durch eine Presse geben und zusammen mit den Oliven zum Schluß kurz mit den Paprikas mitbraten
  • Den Halloumi-Käse ebenfalls würfeln, mit den Kräutern der Provence bestreuen und in 2 EL Öl von allen Seiten anbraten
  • Die Avocados würfeln
  • Alle Zutaten miteinander vermischen und würzen mit Salz und Pfeffer

Extra-Tip:
Zu diesem Gericht schmecken sehr gut Pellkartoffeln, Eiweißbrot (Backmischung von LEBENSLINIE Vegetarischer Versandservice), Baguette oder Vollkornbrot.

Trennkost-Tip:
Mit Pellkartoffeln oder Baguette ist dieses Gericht eine Kohlenhydratmahlzeit, mit Eiweißbrot eine Eiweißmahlzeit.
Autorin: Ingrid Schlieske

Buchtipps zu diesem Artikel:
Kochbuch zur Trennkost
Soja, Tofu und Co


Verwandte Beiträge:
  • Chicorée-Kartoffelauflauf
  • Herzhafte Kürbistaler
  • Selleriestifte in Bierteig mit Avocadodipp
  • Feine Gurkencremesuppe
  • Soja-Birnen-Milch

  • \\ tags: ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.