Die Lust an der Sensation Tofu der Sojakäse
Jul 19
  • Aşure ist eine im Mittleren Osten verbreitete Süßspeise die aus mindestens 7 Zutaten besteht. Es wird nach der islamischen Zeitrechnung am 10. Tag des islamischen Monats Daî zubereitet und an mindestens sieben Nachbarn und Freunde verteilt.

    Nach islamischem Glauben geht dieser Brauch zurück auf Noah, von dem man glaubt, dass er, nachdem die große Sintflut vorüber war und er wieder festen Boden unter den Füßen hatte, mit den letzten Resten seiner Vorräte diese Süßspeise zum ersten Mal zubereitet hat.


    Zutaten:

    • 400 g Weizen (im türkischen Supermarkt: Asurelik bugday)
    • 2 Tassen Kichererbsen aus der Dose
    • 2 Tassen weiße Bohnen aus der Dose
    • 1 Tasse Reis
    • 2 EL Mehl in etwas Wasser auflösen
    • 600-800 g Zucker
    • 1 Orange
    • 1 Tasse Milch
    • 1 Hand voll Rosinen
    • 7 getrocknete Feigen
    • 10 getrocknete Aprikosen (für die Deko)
    • 1 Hand voll Haselnüsse
    • 1 Hand voll Wallnüsse
    • 1 Hand voll Pinienkerne
    • 1 Granatapfel
    • Zimt



  • Verwandte Beiträge:
  • Tofu-Kürbisbratlinge
  • Tomatenkohlrabi mit Tofu
  • Gefüllte Kohlrabi mit Selleriepüree
  • Sahnegeschnetzeltes aus Tofu mit Kohlrabi
  • Ingwerragout auf Kohlrabi-Bett

  • \\ tags: , ,

    Kommentar abgeben

    Bitte Einloggen um einen Kommentar abzugeben.